Fraasstr. 1  |  70184 Stuttgart

Über mich

Judith Johannsen

  • Judith Johannsen - Autorin Judith Johannsen - Autorin

Am 9. Oktober 1957 wurde ich in Hamburg geboren. Meine Eltern waren beide Berufsschauspieler. Dadurch begegnete ich bereits als Kind einer schönen Sprechweise und der Liebe zum Wort.

 

Dies be­geis­ter­te mich sehr, eben­so das Fa­bu­lie­ren. Noch bevor ich der Buch­sta­ben mäch­tig war, schrieb ich be­reits Ge­schich­ten. Ich malte ein­fach sei­ten­wei­se Zei­chen aufs Pa­pier. Hin­ter­her las ich mei­ner Mut­ter die Ge­schich­ten vor. Dabei ver­such­te ich alles so flie­ßend vor­zu­tra­gen, als ob ich einen Text ab­le­sen würde. Kaum konn­te ich schrei­ben, ver­fass­te ich nach der Schu­le meine Ge­schich­ten. Meine beste Zu­hö­re­rin war meine jün­ge­re Schwes­ter. Jeden Abend muss­te ich ihr ein wei­te­res Ka­pi­tel aus mei­nem neu­es­ten „Roman“ vor­le­sen. Die Liebe zur Spra­che ver­ließ mich nicht mehr.

 

Als ich die Schu­le be­en­det hatte, mach­te ich eine Aus­bil­dung im Be­reich Sprech­erzie­hung, Re­zi­ta­ti­ons­kunst und Schau­spiel. Auf dem Ge­biet der Sprech­erzie­hung war ich viele Jahre in einer Wal­dorf­schu­le tätig. Dort habe ich haupt­säch­lich mit Kin­dern und Ju­gend­li­chen ge­ar­bei­tet, teil­wei­se aber auch mit den Leh­rern. Ne­ben­her habe ich gern in Thea­ter­grup­pen ge­spielt.


Schon in der Aus­bil­dung lern­te ich den Vater mei­ner drei Mäd­chen ken­nen. So­lan­ge sie noch klein waren, ar­bei­te­te ich nicht. Ich blieb zu Hause, be­gann aber in die­ser Zeit ein Fern­stu­di­um für Bel­le­tris­tik an der Axel-An­ders­son-Aka­de­mie. Die­ses schloss ich nach zwei Jah­ren er­folg­reich ab.

Ein neuer Le­bens­part­ner brach­te drei wei­te­re Kin­der in meine Fa­mi­lie. Sie wuch­sen zeit­wei­se mit bei uns auf. In die­ser Zeit ent­stan­den die ers­ten Ideen für Ge­schich­ten. Die ver­schie­de­nen Cha­rak­te­re der sechs Kin­der in­spi­rier­ten mich dazu. In­zwi­schen sind alle er­wach­sen und in die Welt ver­streut. Der Liebe wegen zog ich 2007 nach Stutt­gart. Von hier aus un­ter­nahm ich mit mei­nem Part­ner mehr­fach Rei­sen nach Ar­gen­ti­ni­en und auch nach Neu­see­land, wo zwei mei­ner Mäd­chen leben. Eben­so be­such­te ich Is­land, Alas­ka, Ka­na­da und Na­mi­bia. Durch re­gel­mä­ßi­ges Ta­ge­buch­schrei­ben konn­te ich alles Er­leb­te fest­hal­ten. Die Ein­drü­cke und die span­nen­den Be­geg­nun­gen mit Tie­ren in­spi­rier­ten mich zu mei­nem ers­ten Buch, Es wurde 2011 ver­öf­fent­licht. Hier konn­te ich meine Er­leb­nis­se in der Wild­nis Ka­na­das und die Er­fah­run­gen mit sechs Kin­dern zu­sam­men­brin­gen. So ent­stand das Buch: „Aben­teu­er am Tak­hi­ni“.

 

Das nächs­te Buch er­schien 2014 und heißt: „Ju­li­us und die grüne Mütze“. Auch darin ver­ar­bei­te ich wahre Er­leb­nis­se. Die Ge­schich­te spielt auf einen Bau­ern­hof, auf dem ich selbst zwei Jahre lebte. Al­ler­dings hat es mit der Mütze eine Be­wandt­nis: In ihr ist ein Wun­der ver­steckt. So eine Wun­der­müt­ze habe ich zwar lei­der nicht, aber ich bin mir si­cher, dass fast jedes Kind davon träumt. 

 

Das drit­te Buch mit dem Titel: „Ach­tung, die Platt­land­flö­he kom­men“ ist 2016 er­schie­nen. Die Platt­land­flö­he sind eine Horde fröh­li­cher Kin­der aus Nord­deutsch­land. Sie ma­chen zu­sam­men Fe­ri­en im Schwarz­wald.

  • Judith Johannsen - Island Judith Johannsen - Island

Auch in die­sem Buch schil­de­re ich Er­leb­nis­se, die ich selbst hatte. Ich komme ja auch aus Nord­deutsch­land, habe aber öfter im Schwarz­wald Fe­ri­en ge­macht. Die fröh­li­che Horde Kin­der heckt so ei­ni­ges aus. Die Ge­schich­te ist sehr lus­tig und wird hof­fent­lich vie­len Kin­dern ge­fal­len.

 

Die Ar­beit am vier­ten Kin­der­buch steht kurz vor dem Ab­schluss. Es heißt: „Ásta-Kristín bei den Trol­len“ und spielt auf der Feu­er-und-Eis-In­sel Is­land. Die Is­län­der glau­ben fest an das „Un­sicht­ba­re Volk“, wie sie es nen­nen. Das sind z. B. Feen, Elfen, Gnome, Zwer­ge und Trol­le. Diese Ge­schich­te ist span­nend und der Leser wird die Be­son­der­hei­ten der Land­schaft und der Le­be­we­sen Is­lands ken­nen­ler­nen.

Rufen Sie mich an:

Senden Sie mir eine Nachricht:

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google